| Drucken |

:'(( MUSSTE LEIDER ABGESAGT WERDEN Waldarbeit mit Handsägen

Beginn:
26. Okt 2020
Ende:
26. Okt 2020
Kurs-Nr.:
18
Preis:
12,00 EUR pro Platz
Ort:
Treffpunkt: Bushaltestelle "Am Kraftwerk", (Linie 12) 89079 Ulm-Donaustetten
Freie Plätze:
7 von 12
Trainer:
Almut Sattelberger
Datum Beginn Ende Dauer Raum
26. Okt 202010:3015:004.5Treffpunkt: Bushaltestelle "Am Kraftwerk", (Linie 12), 89079 Ulm-Donaustetten

Beschreibung

Waldarbeit mit Handsägen

Jungwuchspflege im Laubwald   
mit Almut Sattelberger, Dipl. Ing. (FH) Landespflege, BUND Ulm e.V.                                                                                                                                                                 

In einem Waldstreifen südlich des Kraftwerkes Donaustetten stehen junge Laubbäume mit ca. 10 cm dicken Stämmen. Sie stehen viel zu dicht. Ihr dürft selbst entscheiden, welche Bäume die besten sind und stehen bleiben und welche weichen müssen, damit sich die Zukunftsbäume optimal entwickeln können. Ist die Entscheidung gefallen, sägt ihr die schlechteren, die krank oder nicht gut gewachsen sind, um. Wichtig ist auch, dass verschiedene Baumarten stehen bleiben.
Unbedingt mitbringen: festes Schuhwerk, warme, wetterangepasste Kleidung, Vesper, Getränk 

Mo, 26.10.20
10:30 - 15:00 Uhr
Wald beim Kraftwerk Donaustetten,
Treffpunkt: Bushaltestelle "Am Kraftwerk", (Linie 12) 89079 Ulm-Donaustetten 

TN: 12
11 – 14 Jahre
Gebühr: 12,00 EUR
Kurs 18

 


 smile = Kurs für alle WC-no = kein Behinderten-WC Ro-no = für Rollstühle nicht zugänglich

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.